Hyperbare Sauerstofftherapie in NRW (HBO-Therapie)

Wir heißen Sie herzlich willkommen in der Praxis für hyperbare Sauerstofftherapie Rudolf Klein in Wuppertal. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie sämtliche Informationen zur HBO-Therapie und deren Anwendungsgebiete sowie nützliche Informationen rund um unsere Praxis und unser kompetentes Team. Damit Sie sich eine Vorstellung von der hyperbaren Sauerstofftherapie machen können, möchten wir Ihnen diese zunächst im Detail erläutern.

Was ist eine hyperbare Sauerstofftherapie (HBO)?

Die hyperbare Sauerstofftherapie, auch als Sauerstoffüberdruck- oder Druckkammertherapie bekannt, ist ein medizinisches Verfahren zur Behandlung von Sauerstoffmangel im Zellgewebe. Abgeleitet von der Bezeichnung „Hyperbare Oxygenation“, wird meist auch das Kürzel HBO verwendet.

 Der HBO-Therapie liegt das chemische Henry-Gesetz zugrunde, das die Löslichkeit von Gasen in einer Flüssigkeit beschreibt. Demnach können Flüssigkeiten unter Druck mehr Gas aufnehmen. Aus diesem Grund ist es dem Körper in einer Druckkammer möglich, mehr Sauerstoff im Blut aufzunehmen als unter Normaldruck.

 Die hyperbare Sauerstofftherapie wird bereits seit Langem zur Behandlung von CO2- und Rauchgasvergiftungen sowie bei der Behandlung und Schulung von Tauchern eingesetzt. In den 60er Jahren erkannte man, dass die HBO-Therapie ebenso wirkungsvoll bei der Behandlung von Krankheiten ist. Dazu zählen beispielsweise Wundheilungsstörungen, das diabetische Fußsyndrom, Knochennekrosen oder akute Hörstörungen wie Morbus Menière oder Tinnitus sowie Morbus Crohn, Borreliose oder die Dekompressionskrankheit. Häufig können mit der hyperbaren Sauerstofftherapie eine Operation, die damit verbundenen Risiken sowie die Einnahme von Medikamenten vermieden werden.

Wie funktioniert die HBO-Therapie?

Vor Beginn einer Sauerstofftherapie ist eine umfassende körperliche Untersuchung erforderlich. Sie beinhaltet ein EKG, einen Lungenfunktionstest und ein Röntgenbild der Lunge, darüber hinaus auch die Messung der Trommelfellbeweglichkeit (Tympanogramm) sowie eine ohrmikroskopische Untersuchung. Diese Voruntersuchungen dienen dem Ausschluss möglicher Komplikationen und Nebenwirkungen.

 Die eigentliche Sauerstofftherapie findet in einer Druckkammer, die sich in unserer Praxis befindet, statt. Die Ausstattung ist mit der eines modernen Linienflugzeuges vergleichbar. Während der Behandlung beträgt der Überdruck in der Kammer 1,5 bar. Das entspricht einer Tauchtiefe von 15 Metern. Zum Vergleich: der normale Umgebungsdruck (Luftdruck) liegt bei 1,0 bar. Über eine Atemmaske wird 100% medizinisch reines O2 (Sauerstoff) eingeatmet, das über die Lunge an das Blut weitergegeben wird.

Wirkung der hyperbaren Sauerstofftherapie auf den Organismus

Durch das Einatmen unter Überdruck steigt der sogenannte Sauerstoff-Partialdruck im Blut auf das 15 – 30fache an. Aufgrund des erhöhten Drucks können Schlecht durchblutete oder entzündete Körpergewebe bzw. Körperzellen besser mit Sauerstoff versorgt werden. Dies regt die Neubildung von Zellen, Bindegewebe sowie Blutgefäßen an und stärkt die körpereigene Abwehr. Das heißt, der Zellstoffwechsel kehr zur Normalfunktion zurück und erkrankte Körperregionen heilen aus.

 Die hyperbare Sauerstofftherapie hat zahlreiche positive Effekte auf den menschlichen Organismus und beeinflusst neben dem Herz-Kreislaufsystem auch das periphere Gefäßsystem, das Immun- und Atemsystem sowie den Zellstoffwechsel und Blutfluss. Sie gilt als eine nebenwirkungs- und risikoarme Therapie, deren Wirkung durch zahlreiche Studien belegt wird. Ohne den Einsatz weiterer Medikamente oder chirurgischer Eingriffe unterstützt und ergänzt die HBO-Therapie die klassische Behandlung und stellt damit eine wirkungsvolle Alternative dar.

Wissenswertes zu uns und unserer Praxis

...

Druckkammer NRW

Hyperbare Oxygenation (HBO) ist eine Sauerstoff-Überdruck-Therapie. Diese HBO-Therapie wird in einer Druckkammer durchgeführt. Die Druckkammerausstattung ist mit der eines modernen Linienflugzeuges vergleichbar.

Die Indikationen

...

Vielfältig einsetzbar

Die hyperbare Sauerstofftherapie kann bei Herz-Kreislaufsystem Beschwerden, Stoffwechselproblemen, zur Unterstützung des Immunsystems und vielen weiteren Beschwerden erfolgreich eingesetzt werden.

Die Wirkung & Effekte

...

Die Praxis

Bei uns steht der Patient im Vordergrund. Vor der Fahrt sitzt man gemütlich beisammen und tauscht Erfahrungen aus. Nach der Fahrt kann man bei einer Tasse Kaffee noch ein wenig abschalten.

Unsere Praxis